Franz Farnberger, Matthias Giesen / Bruckner

Die Aufführung einer Bruckner-Sinfonie auf zwei Klavieren hat bei den St. Florianer Brucknertagen bereits Tradition. Mit der Achten Bruckners spielen Franz Farnberger und Matthias Giesen heuer die größte und umfangreichste Sinfonie des Meisters. Das Spielen von Symphonien auf zwei Klavieren war im 19. Jahrhundert gängige Praxis und stellt gerade bei Bruckner eine historische Aufführungspraxis da, da viele seiner Sinfonien am Klavier ihre erste Aufführung erlebten.

Datum: Donnerstag, 21. August 2014
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Augustiner Chorherrenstift
St. Florian, Sala Terrena

Interpreten

Franz Farnberger

Klavier

Matthias Giesen

Klavier

Programm

Anton Bruckner

Sinfonie Nr. 8 c-Moll in der Fassung für zwei Klaviere von Karl Grunsky